Leander Lichti

Filme (als Schauspieler)
1996
Niemand außer mir
1999
Die Rache der Carola Waas
2002
Siska - Im Schatten des Mörders
2004
Meine schöne Tochter
2004
Die Kirschenkönigin
2006
Solange du hier bist
2011
Die letzte Lüge
2011
Mord in bester Gesellschaft - Der Fluch der bösen Tat
2012
2013
Vom Fischer und seiner Frau

Geboren

11.11.1976 in Marburg

Leben

Leander Lichti (vollständiger Name: Florian Leander Lichti, wurde von 1998 bis 2002 an der Bayerischen Theaterakademie August Everding ausgebildet und spielte seit 1995 in zahlreichen Fernsehproduktionen, seit 2000 in Kurz- und Spielfilmen und seit 2002 auch am Theater.
Seit 2010 ist er mit der Schauspielerkollegin Julia Stinshoff liiert.
2011 spielte er neben Katharina Wackernagel eine der Hauptrollen in Jonas Groschs Screwball-Komödie ''Die letzte Lüge''.
In der Vorabendserie der ARD "Heiter bis tödlich - Alles Klara'' , die hauptsächlich in Quedlinburg gedreht wurde, ist Leander Lichti in der II. Staffel in Folge 17 ''Im Namen des Vaters' zu sehen.
Quelle: Wikipedia