Oleg Strishenow

Filme (als Schauspieler)
1955
Stechfliege
1956
Der letzte Schuß
1957
Fahrt über drei Meere
1959
Die Hauptmannstochter
1975
Traum vom fernen Glück
1981
..

Geboren

10.08.1929 in Blagoweschtschensk

Leben

Oleg Alexandrowitsch Strishenow enstammt einer militärischen Familie. Schon während seiner Kindheit zog die Familie nach Moskau. Während des Krieges blieb Oleg mit seinem älteren Bruder Gleb und seiner Mutter in der Hauptstadt. Schon in der Schule stellte er seine künstlerischen Talente unter Beweis. Er konnte perfekt lesen und rezitieren, beschäftigte sich mit der Poesie und der Malerei. Oleg selbst träumte immer davon ein professioneller Künstler zu werden und folgerichtig tat er Ende der vierziger Jahre knapp 20 Jahre alt der Moskauer Fakultät für Kunst und Theater bei. In den Kinos der DDR ist Oleg insbesondere durch die Filme 'Stechfliege' (1955) - 'Der letzte Schuß' 1956 an der Seite von Isolda Iswetzkaja und der sowjetisch-indischen Co Produktion 'Fahrt über drei Meere' (1957)einem breiten Publikum bekannt geworden.
Quelle Russische Filmseite

Bilder