Pfarrer Braun - Ein verhexter Fall - 2004

Infos
Genre:
Kriminalfilm, Heimatfilm, Komödie
Erstaufführung:
15.04.2004 - Das Erste
Schauspieler
Christel Peters
Antonio Wannek
Gilbert von Sohlern
Hans-Michael Rehberg
Hansi Jochmann
Ottfried Fischer
Peter Heinrich Brix
Susanne Lüning
Hermine Kluge
Diakonin Valeska
Niko Link

Inhalt

Nach seinen neuerlich untersagten Ermittlungen wird Braun nun in den Harz strafversetzt. Dort hat er mit dem die Ökumene liebenden Pastor Happe zu kämpfen, dessen „hippe“ Art dem Pfarrer die Nerven raubt. Zudem hat Bischof Hemmelrath seinem Problempfarrer Braun ein Gelöbnis aufgezwungen, nicht mehr zu „kriminalisieren“, doch dieses muss er schon bald erneut brechen. Es ergeben sich neue Erkenntnisse in einem Mordfall, der bereits als aufgeklärt galt. Ein Lehrer namens Rinke wurde ermordet und die gehörlose Schülerin Antonia sitzt als Täterin in Haft, doch ihr Freund Winfried behauptet, er sei der wahre Täter. Mit Hilfe von zwei ausgelegten Schweinsköpfen und deren Insektenbefall kann Pfarrer Braun beweisen, dass Rinke entgegen der Zeugenaussagen nicht auf dem Brocken ermordet wurde, sondern in seinem Haus. Dieser Beweis führt zu dem wahren Mörder. <br /><br /><b>Quelle:</b> Wikipedia