Ausstellung und neuer Film

Alle Meldungen

Am Samstag, den 8. Mai 2010 präsentiert der Verein 'q-ARTus e.V.' gleich zwei Höhepunkte in Sachen 'Filmstadt Quedlinburg'.
Erstmalig gibt es eine Ausstellung mit Arbeiten des Berliner Fotografen Günter Linke. Mehr als 40 Jahre war Günter Linke mit der Kamera unterwegs. Bis 1990 im Auftrag des 'Filmspiegel', aber auch für andere Auftraggeber, vor allem aber für Schauspieler. Etwa 2000 verschiedene Künstler aus dem In- und Ausland hat er fotografiert und das tut er heute noch immer, in der Mehrheit Film-Theaterschaffende. So werden in der Ausstellung neben farbigen Filmspiegel-Titelbildern hauptsächlich schwarz-weiß-Fotos unter dem Titel 'Gesichter und Paare' zu sehen sein. Unter anderem - Annekatrin Bürger und Rolf Römer - Renate Blume und Dean Reed - Eva-Maria Hagen und Wolf Biermann und 'Gesichter' von: Rolf Ludwig, Nina Hagen, Jutta Wachowiak, Ulrich Thein, Götz George und Katharina Thalbach, um nur einige zu nennen. Die Vernissage findet am 8. Mai um 15.00 Uhr im Palais Salfeldt, Kornmakt 5 in Quedlinburg statt, zu der wir alle Filmfans herzlich einladen möchten.
Am Abend zeigen wir dann um 19.30 den DEFA-Film von 1972 'Lützower'.
Im Anschluss an den Film findet auf der Bühne ein Gespräch mit Günter Linke und einigen seiner 'Modelle' statt. Wer das sein wird, wird noch nicht verraten. Eines kann ich versprechen - es lohnt sich dabei zu sein!