Ausstellung im Palais Salfeld

Alle Meldungen

Die Ausstellung 'Gesichter und Paare' vom Berliner Fotografen Günter Linke ist am Samstag, den 8. Mai in Anwesenheit des Künstlers im Palais Salfeldt in Quedlinburg eröffnet worden. Prominente Gäste, der vom Verein q-ARTus e.V. präsentierten Ausstellung waren, die Schauspielerin Monika Woytowicz und der Schauspieler und Musiker Christian Steyer.Christian Steyer und Günter Linke kennen sich nicht nur, sondern sind seit mehr als 40 Jahren eng befreundet. Er war es auch, der eine sehr persönliche Laudatio gehalten hat, von der nicht nur die Besucher, sondern den Künstler selbst sichtlich berührt waren. Christian Steyer, bekannt aus vielen Defa-Filmen wie 'Die Legende von Paul und Paula', 'Für die Liebe noch zu mager' oder 'Gevatter Tod', ist seit April 2003 die unverwechselbare Kommentarstimme der MDR-Serie 'Elefant, Tiger und Co'. Daneben musiziert, komponiert und arrangiert er, steht in Theatern auf der Bühne und spielt in unterschiedlichen Filmen mit. Dass Monika Woytowicz in Quedlinburg zur Vernissage war, ist eine kleine Sensation. Vor zehn hatte sich die aus DEFA-Filmen wie 'Mir nach Canaillen', 'Die Abenteuer des Werner Holt', 'Der kleine und der große Klaus', 'Das Mädchen auf dem Brett' und aus der ARD-Serie 'Lindenstrasse' bekannte und beliebte Schauspielerin aus gesundheitlichen Gründen völlig aus dem öffentlichen Leben zurückgezogen. Der Besuch in Quedlinburg war für Sie der erste Schritt wieder in die Öffentlichkeit und wir sind besonders stolz, dass wir Sie hier begrüßen konnten. Ihre Karriere als Schauspielerin hatte sie mit Beginn der seltenen Erkrankungen aufgegeben, seit einigen Jahren malt sie und kümmert sich aktuell nach Ihrem Wegzug aus München um die Kultur in einem kleinen Dorf in der Nähe von Güstrow. Die Ausstellung mit Titelbildern des 'Filmspiegel' und schwarz/weiß Fotografien von Günter Linke war bis zum 4. Juli 2010 im Palais Salfeld in Quedlinburg, Kornmarkt 5 zu sehen.