Zwei neue Filme

Alle Meldungen

Zwei Filme aus der Reihe 'Der Staatsanwalt hat das Wort' konnten jetzt der der Reihe 'Filmstadt-Quedlinburg' neu zugeordnet werden.Die Schauspielerin Petra Hinze erinnerte sich bei Ihrem Besuch in Quedlinburg, dass sie in der damailgen Nachtbar des Schlosses gedreht hatte. Die Bestätigung kam prompt ein paar Tage später per Brief. 1986 wurde unter anderem in dieser Nachtbar Szenen für den Film 'Mühlbach und Sohn' gedreht. Bei der weiteren Recherche kam ein ähnlicher Hinweis vom Polizeiruf-Experten Gerhard Gehle aus Vreden. Unter dem Titel 'Eine Drachme aus Syrakus' drehte das DDR Fernsehen 1977 eine weitere Staatsanwaltfolge unter anderem in Quedlinburg. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Filmblättern auf dieser Seite und der Rubrik 'Filme'.