Neue Filme

Alle Meldungen

Zwei neue Filme haben wir mit Hilfe von Schauspielern erkunden können. Der erste Film ist ein Fernsehfilm nach einer Erzählung von Jack London. "Das Ende vom Lied" wurde 1976 gedreht. Leider ist von dem Film keine Kopie und auch kein Band mehr vorhanden, so die Auskunft des Deutschen Rundfunkarchives in Potsdam Babelsberg. Der zweite Film ist eine sowjetisch-deutsche Poduktion von 1986. "Michailo Lomonossow", der teilweise in Quedlinburg, Wernigerode und Halberstadt gedreht wurde. Die drei Teile sind insgesamt 11 Stunden lang. In Kürze werden auch die Filme, die von 1990 an in Quedlinburg und Umgebung gedreht wurden, hier zu sehen sein.